Maskenpflicht für Kinder: Gesundheitsschädigung wird in Kauf genommen

Gegen den Strom

Unbenanntes Design(12)
Eine Studie der Uniklinik Leipzig hat ergeben, dass das Tragen von Atemschutzmasken ungesund ist und Energie raubt. Der Studienleiter des Universitätsklinikums Leipzig, Dr. Sven Fikenzer, stellte anhand von Messungen fest, was Maskengegner schon lange sagen: Das Tragen von Masken ist ungesund, vermindert die körperliche Belastbarkeit und raubt auf Dauer die Kräfte.

Die Maskenpflicht wird von Politikern immer wieder verlängert, obwohl die Gesundheitsbeeinträchtigung bekannt ist. Sehr viele Berufsgruppen wie Kellner, Friseure und Verkaufspersonal müssen Masken oft stundenlang und jeden Tag tragen. Das geht enorm auf die Leistungsfähigkeit, wie das Team von Dr. Fikenzer, welches aus Kardiologen, Sportmedizinern und Gelenkexperten besteht, in seiner Studie dargelegt hat.

Auch in einigen Schulen gilt bereits teilweise die Maskenpflicht, in Nordrhein-Westfalen sollen Schüler ab der fünften Klasse die Masken sogar ganztägig tragen – auch im Unterricht. Doch Ärzte und Pädagogen warnen vor Folgeschäden, Wissenschaftler haben sie bereits hinreichend belegt.

Ursprünglichen Post anzeigen 197 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s