Jagd auf die Pädophilen — markmobil

In Brasilien ist ein professionelles Kinderporno-Filmstudio aufgeflogen. Der Betreiber war ein Deutscher. Dreißigtausend Pädo-Videos sind bei ihm gefunden worden. Jetzt beginnt die Jagd auf die Kundschaft, der er seine Machwerke über das Darknet verkauft hat. Und die sitzt zum großen Teil in Europa.

Reporter Mark Hegewald nimmt diesen bedeutenden Fang der Kindesmissbrauchsszene zum Anlass, einen Überblick über die aktuellen Missbrauchskomplexe in Deutschland zu geben. Derzeit laufen drei bundesweite Großermittlungen und auch die ersten Prozesse finden schon statt. Die Polizei ist im Dauereinsatz. Jetzt wird jeder einzelne Mann gebraucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s