Rubikon — Das Ende der Kindheit

https://www.rubikon.news/artikel/das-ende-der-kindheit

Das Ende der Kindheit

Kinder stundenlang zu maskieren oder tagelang von ihren Familien zu isolieren, ist und bleibt unmenschlich.

von Roberto J. De Lapuente

Foto: 271 EAK MOTO/Shutterstock.com

So lange ist es gar nicht her, dass wir uns über Kinderrechte unterhielten. Ende vorigen Jahres regten die Sozialdemokraten nämlich mal wieder an, etwaige Rechte dieser Art ins Grundgesetz aufzunehmen.

Ob das nötig wäre, da die Grundrechte ja auch Kinder inkludieren, sei mal dahingestellt. Aber die Anregung vermittelte doch, dass uns Kinder wichtig sein sollten.

Wie hat sich doch das Bild gewandelt:

Das schutzbedürftige Kind, für das wir alle als Gesellschaft verantwortlich sind, wurde ersetzt durch das Gefährder- und Maskenkind.

Den halben Tag hat es in Maske zu verbringen und Abstände einzuhalten. Es wird isoliert und alleine gelassen. Und kaum einer findet daran Anstößiges.

Die Angst zersetzt unsere Werte und etabliert Unmenschliches im Namen einer vermeintlichen Menschlichkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s