Teil 1: Was stützt „Das System“?

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

Viele wundern sich, warum es der Widerstand nicht schafft, das System wirklich zum Wanken zu bringen. Also zumindest die Politiker zum Innehalten zu bewegen, die Wirtschaft zu beeinflussen und die Schlafschafe zu erwecken.

Albert Camus: The Myth of Sisyphus

Viele hoffen in ihrem Widerstand auf die Macht der Masse, eine Art Massenbewußtseins-Polsprung, der laut linxer Theorie, zu der man auch Teile der Esoterik zählen kann und sollte, eine magische Macht entfesseln könne.

Wieder andere backen kleinere Brötchen und versuchen gar nicht erst, auf eine Bewußtwerdung der Masse zu hoffen, sondern sie denken, daß „die Schwarmintelligenz“ schon den Weg aus der derzeitigen Unfreiheit finden werde.

https://www.planet-wissen.de/technik/verkehr/logistik_waren_unterwegs/pwieschwarmintelligenzvondenfischenlernen100.html

Schwarmintelligenz ist hierbei eine nicht an das Individuum gekoppelte Intelligenz, die sich unbewußt und von einer höheren „Macht“ oder vielleicht auch einer quantenphysikalischen Gesetzmäßigkeit herausbildet. Wie bei Fisch- oder Vogelschwärmen, oder bei Bienen, Ameisen und gewissen Pilzen. Die Gesamtheit ist hierbei „mehr“ als der Einzelne…

Ursprünglichen Post anzeigen 624 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s