Fahrnow-Grüsse – Hintergründe und Folgen der Krise

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee

Fahrnow-Grüsse am 13.05.20 – Hintergründe und Folgen der Krise

Auszug: „Statistiken zufolge besitzen etwa 80 Familien weltweit mehr als 90% aller Güter und Ressourcen der Welt. Dieses Ungleichgewicht verändert sich, wenn immer mehr Menschen ihre innerste Identität entdecken. Der Geist des Wassermann breitet sich aus, und fordert Ausgleich auf allen Ebenen. Können wir das noch verhindern, fragen sich da manche? Ein Tauziehen zwischen Licht und Unlicht ist im Gang…“

Liebe Freundinnen und Freunde! Wie viele Schöpfungen haben auch wir Menschen eine Ausstattung, die uns beim Überleben hilft: wir gewöhnen uns an Missstände, und finden uns darin zurecht. Nur so konnten wir die letzten Jahrtausende überdauern. Krieg, Zerstörung, Seuchen, Hungersnöte – wir blieben dran, und machten das Beste daraus. Wir stellten Bedürfnisse zurück, und lernten, den Mund zu halten. Wir lernten zu verdrängen, und die Störfelder zu ignorieren. Das brachte uns…

Ursprünglichen Post anzeigen 970 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s