„Ich will nicht verantwortlich für traumatisierte Kinder sein!“

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ich habe gerade die Frust-Nachricht von einem befreundeten Lehrer erhalten, der Gruppenleiter im offenen Ganztag ist:

Es ist ja unglaublich was da in Australien abgeht, und die Menschen das mitmachen [hier]. Zum Glück ist es in Deutschland noch nicht so schlimm. Trotzdem, die Maßnahmen für die Schulen sind unerträglich. Ich muss ab Montag eine 1 Klasse übernehmen, ungefragt. Die Kinder sind jetzt schon traumatisiert und weinen. Dieser Maskenwahn ist nicht auszuhalten. Kollegen haben Kreislauf Probleme ohne Ende. Kinder wollen nur noch in der Klasse bleiben, weil auf dem Schulhof Maskenpflicht gilt. Wenn wir aber zum Essen gehen, brauchen wir keine Maske. Ja Mensch, macht denn das Virus Pause während des Essens … und wir sitzen ohne Abstand zusammen. Vor den Ferien brauchten wir keine Masken. Alles war aufgeteilt in Bereiche und weniger Schüler. Jetzt ist wieder full house. Fahrzeuge werden nicht mehr desinfiziert wie vorher, Erstklässler haben keine…

Ursprünglichen Post anzeigen 166 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s