#Volkslehrer: Kritische Gedanken zu Querdenken und dem 29. | BETRACHTUNG

Ich äußere ein paar Gedanken zu den sogenannten Querdenkern – allen voran Michael Ballweg – und zu der Demo am 29.: Was kann man erwarten? Was sollte man nicht tun? Was tue ich?
Außerdem wird es etwas ausführlicher um den Friedensvertrag gehen, und was ich davon halte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s