Trump Heads Rescue of Thousands of Tortured Children from Underground Tunnels

* NEBADONIA *

Source:Before Its News| By Judy Byington

Seit April 2019 wurden in geheimen Militäroperationen Tausende von gefolterten, verstümmelten Babys, Kindern und Jugendlichen vom US-Militär gerettet oder tot aufgefunden. US-Sondereinsatzkommandos unter der Leitung von Präsident Trump und seiner pädophilen Task Force im Pentagon haben die Kinder, Leichen, Gold, Bargeld und Dokumente aus einem riesigen Labyrinth von DUMBS-Tunneln (Deep Underground Military Bases), die unter den USA, Kanada und Mexiko verliefen, geborgen.

Offensichtlich wurden die Tunnel über Jahrhunderte hinweg von Mitgliedern der Illuminaten, besser bekannt als die Cabal oder Deep State, gebaut und benutzt. Globale, politische und Hollywood-Eliten, die sich der Satansanbetung verschrieben hatten, waren bekannt dafür, viel Geld zu bezahlen, um das Blut eines traumatisierten Kindes (bekannt als Adrenachrome) zu trinken – angeblich, um ein „High“ zu erzeugen, zusammen mit einer angeblichen Umkehrung des Alterns. Wenn jedoch ihre „Versorgung“ abgeschnitten wurde, litt der Teilnehmende sehr und konnte sogar sterben.

Das Pentagon…

Ursprünglichen Post anzeigen 160 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s