Rubikon — Und sie bewegen sich doch

https://www.rubikon.news/artikel/und-sie-bewegen-sich-doch

Und sie bewegen sich doch

„Wir sind viele“ — das gilt mittlerweile auch für kritische Musiker, die sich in ihren Liedern und auf Demonstrationen gegen die Corona-Politik stellen.

von Eugen Zentner

Foto: Kues/Shutterstock.com

Viele etablierte Künstler trauen sich nicht, die Corona-Politik zu kritisieren, obwohl sie mit am meisten von den Maßnahmen betroffen sind. Was sie zurückhält, ist oftmals die Angst davor, medial diffamiert zu werden.

Während sie schweigen, erheben immer mehr unabhängige Künstler ihre Stimme. Die meisten von ihnen kommen aus der Musikbranche. In ihren Liedern kritisieren sie direkt die Verfehlungen der Politik und Medien oder sprechen sich für Frieden und mehr Demokratie aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s