Fahrnow-Grüsse – Vom Umgang mit Stress

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Fahrnow-Grüsse am 06.04.20 – Vom Umgang mit Stress

Auszug: „Ungeprüftes Vertrauen verwandelt sich in Unterscheidungskraft. Überanpassung wird zu Eigeninitiative. Liegen darin nicht viel größere Chancen, als es unsere Regierungen denken? In uns SELBST lebt die größte Kreativität. Die LIEBE unseres Ursprungs vermag alles! Unsere Körperlichkeit ist ein Ausdruck GOTTES! Was sollten wir da überhaupt noch befürchten?

Liebste Freundinnen und Freunde! Den Umgang mit Stress kann man lernen. Alle Tiere und Pflanzen wissen das. Nur wir Menschen denken noch wenig darüber nach… Noch zu selten richten wir unseren Fokus auf ein entspanntes, gutes Leben. Uralte Überzeugungen treiben uns um. „Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot verdienen“ – wer sagt das eigentlich? Auch das Urteilen und Bewerten macht uns zu schaffen. Sind wir Gott (unseren Eltern, den Freunden, der Familie…) wohlgefällig, wenn wir nur an Leistung und…

Ursprünglichen Post anzeigen 494 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s