EU unterstützt schwerkriminelle Impf-Allianz von Gates und WHO mit 400 Millionen Euro

Gegen den Strom

EU unterstützt schwerkriminelle Impf-Allianz von Gates und WHO mit 400 Millionen Euro
Die EU stellt 400 Mio. Euro für die Zwangsimpfung parat

Die EU wird die Impf-Allianz Covax, bei der unter anderem der Schwerverbrecher Bill Gates und die WHO involviert sind, mit hunderten Millionen Euro Steuergeld der fleißigen Bürger unterstützen.

von Hauke Rudolph

Die Europäische Union will die Impfstoff-Allianz unter Führung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit 400 Millionen Euro unterstützen. Diese Summe werde man zur Verfügung stellen, um auch ärmeren Staaten den Zugang zu einem Impfstoff zu ermöglichen, teilte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Montag in Brüssel mit.

Wie das Geld der EU genau verwendet wird, soll nach Angaben der EU-Kommission in den nächsten Wochen vereinbart werden. Vorerst handele es sich um eine politische Zusage, sagte eine Kommissionssprecherin laut dpa. Die 400 Millionen Euro seien ein “Haftungsbeitrag” der EU, wird von der Leyen von der Nachrichtenagentur zitiert.

Impf-Allianz will Milliarden Impfdosen kaufen

Mit der sogenannten Covax-Initiative wollen wohlhabendere Länder gemeinsam…

Ursprünglichen Post anzeigen 120 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s