Wochenschau für die Woche vom 06.09. – 12.09.2020

https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

Corona-Demo in München: Querdenker klagen gegen strenge Regeln mit Eilantrag – Gericht hat entschieden (hier). Nur 1.000 Menschen, kein Zug und auch noch fern vom Schuß. Es ist ein zermürbender juristischer Kleinkrieg. Dann laßt doch die Genehmigung. Der Herr geht doch ncht zum Knecht und fragt ihn um Erlaubnis.

WHO: Abstandsregeln und Maskenpflicht auch mit Impfstoff weiter nötig (hier). Also selbst wenn die Beltbevölkerung durchgeimpft werden würde, müßte weiterhin eine Maske getragen und Abstandsregeln eingehalten werden. Mindestens bis zum Jahr 2856…

In Afrika hat kaum jemand Schnupfen. Auch Schweden ist weitgehend gesund. Ohne Masken. Ohne Abstand. Ohne Desinfektion… Positiv-Quote auf niedrigstem Niveau – Wenige Infektionen, kaum Tote: Schweden sieht sich in Corona-Sonderweg bestätigt (hier).

Rechts: NZ: „Das letzte verbliebene Wirtschaftsstandbein der BRD, die Autoindustrie, wird von Merkel der Totalvernichtung zugeführt, weil Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor faktisch verboten worden sind zu bauen. Es ist das Ende einer Welt, wie wir sie kannten.“ Wir wissen auch, daß Konkursverschleppung legalisiert wurde.

Globale News vom 10.09.20200 Skandal: George Soros finanziert seit Jahren den Jesuitenorden (hier). Die Jesuiten sind sehr gerissen. Sie opfern den Vatikan zur Errichtung der NWO. Menschen und Organisationen interessieren sie nicht, nur das Ziel. Für weitere Information über die Jesuiten empfehle ich Eric Jon Phelps. Er ist intimer Kenner des Ordens. (hier; engl.) Ziel ist die NWO, die vorherrschende Religion soll der Satanismus sein. Rechts: 22. Oktober 1895, Montparnasse/Paris. Bremsen haben versagt.

Merkel – Der Countdown läuft (hier).

Wir haben ein organisiertes Verbrechen | Heiko Schöning Interview mit Trish (hier). Und jetzt die Vorwegnahme einer schönen Vorstellung. (hier)

Der Mandela Effekt – Fehler in der Matrix? (hier). Die Zeitlinien spalten sich; aber das ist nur meine Wahrnehmung.

Vier-Stunden-Erektion als Corona-Nebenwirkung (hier). Wie bitte? Achso ja, ich würde es im Seniorenwohnheim versuchen. Da habt Ihr die größten Chancen, Euch zu infizieren.  🙂

Das hier ist eine versteckte Botschaft: Maskierter Mann im „heute journal“ sorgt für Verwirrung. (hier). Was bedeutet das? Die Regie hat nichts davon gewußt? Es gab keine „kurze Unterbrechung“? Und es gibt einen interessanten Punkt: Das Thema vom klebrigen Claus Kleber wird plötzlich überlagert von seiner eigenen Stimme über ein anderes Thema. Mich würde das eigentliche Thema interessieren. Und dem mit der Pyramide auf dem Rücken und mit Händen gestikulierenden Christian Jankowski abgleichen mit dem, was Kleber tatsächlich sagt. Ihr Erklärungsmodell hat einen gewaltigen Fehler: Wenn das abgesprochen war, wieso wurde es dann Kleber nicht zuvor gesagt? Er ist sichtlich irritiert.

Das West-Nil-Fieber (hier) greift um sich. Nach der Schweinegrippe nun auch die afrikanische Schweinepest (hier). Wissenschaftler erwarten, daß nach dem kommenden Fischhusten die letzten Überlebenden hinweggerafft werden.

2 Kommentare zu „Wochenschau für die Woche vom 06.09. – 12.09.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s