„Georg Orwell-Animal Farm.Aufstand der Tiere“/ genial!!!!,das war 1954, jetzt 2020 Aufstand der Menschheit!!!!

Menschenkind

  • Aldous Huxleys „Schöne neue Welt“, https://www.youtube.com/watch?v=MAFT3…, und George Orwells „Neunzehnhundertvierundachtzig“, https://www.youtube.com/watch?v=y1JRe…, sind zwei Dystopien, die der literarischen Weitsicht ihrer Autoren zugeschrieben werden. Tatsächlich waren beide Schreiberlinge nicht in der hellseherischen Benutzung ihrer Glaskugeln geübt, sondern haben nur aus dem Nähkästchen geplaudert, was denn da so in der Pipeline war. Sowohl Aldous Huxley als auch George Orwell waren eng an den militärisch-industriellen Komplex angebunden, der über seine Geheimdienste die langfristigen Planungen der satanischen Hintergrundkräfte ausarbeitet und implementiert, wie das in solchen Kreisen heißt. Das Genre nennt sich Predictive Programming, das Publikum schön langsam an die Zukunft zu gewöhnen, wie sie für die Menschheit geplant ist. Ein großer Teil der Hollywood-Produktion lässt sich übrigens unter diese Überschrift subsumieren. „Animal Farm“ bzw. „Die Farm der Tiere“ wurde von George Orwell schon 1945 an den Start gebracht. Verkauft als dystopische Fabel, wurde der Roman nach außen als Parabel auf die Geschichte der…

Ursprünglichen Post anzeigen 82 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s