ALARMSTUFE ROT ! – Angriff auf die ärztliche Schweigepflicht

Gegen den Strom

8.336 Aufrufe
22.09.2020

32.200 Abonnenten

#Ärzte#Gesundheitskarte#Krankenkassen#Schweigepflicht Das #Verwaltungsgericht#Würzburg (Bayern) hat in einem Eilentscheid entschieden, dass Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht ohne Diagnose unzulässig sind. Diese haben zur Glaubhaftmachung eine medizinische Diagnose auszuweisen. Das verstößt jedoch gegen die ärztliche Schweigepflicht, nach § 203 StGB. Das Gericht hat sich somit auf die zweifelhafte Gesetzeslage eingelassen und stärkt das Recht der Exekutiven gegen Menschen mit Behinderungen vorzugehen. Daraus folgt, dass als nächstes auch die möglichen Diagnosen, nicht mehr vollumfänglich anerkannt werden und dass somit der Gesetzgeber über #Diagnosen und die ärztliche Behandlung bestimmt. Das wäre dann von Seiten des Gerichts quasi der Aufruf zu einer Straftat. *TELEGRAM* 1 (Mit Kommentaren) https://t.me/joinchat/AAAAAE7D8dyIiPZ… *TELEGRAM* 2 (Nur Videos) https://t.me/DrBlockchainChannel Zeitstempel 00:00 Folgen der Gesundheitskarte – Zwangsverordnete Behandlungen 03:52 Politische Kontrolle und Nötigung der Ärzte 05:00 Die unklar definierte Maskenpflicht 06:27 Die Gefahr in nicht-klinisch sterilen Umgebungen 08:00 Verfolgung der…

Ursprünglichen Post anzeigen 30 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s