Spot on: Die „Oscars für Überwachung“ 2020 — digitalcourage

▶ digitalcourage
…, das war ein denkwürdiges 20. Jubiläum der BigBrotherAwards:
Ohne die rappelvollen Reihen im Publikum, ohne die vielen Freunde, die sonst jedes Jahr aus Nah und Fern anreisen und die anregenden Gespräche beim Sektempfang nach der Verleihung.
Dennoch: Die BigBrotherAwards waren großartig!
Mit den Preisträgern haben wir offenbar mehr als einen Nerv getroffen und ein großes Presseecho ausgelöst. Gerade heute ist ein ganzseitiger Artikel in der Wochenzeitung Die Zeit zu einem unserer Preisträger erschienen. Darin geht es um die Konzentrationskontrolle von Schülerinnen und Schülern im Klassenraum per EEG-Gehirnstrommessung.
Und ebenfalls heute wurde im Bildungsausschuss des Landes Baden-Württemberg unsere BBA-Begründung verlesen und unsere Kritik an der Einführung von Microsoft 365 an Schulen diskutiert. Soviel ist klar: An dem einen oder anderen BigBrotherAwards-Thema werden wir weiter dranbleiben.
Es hat uns unglaublich gefreut, dass viele Menschen unsere Arbeit für BigBrotherAwards in den letzten Wochen auch finanziell mit einer zusätzlichen Spende unterstützt haben. Das wissen wir sehr zu schätzen, zumal uns bewusst ist, dass viele Menschen in diesen Zeiten weniger Einnahmen haben und selbst in Unsicherheit leben.
Mit den Ausgaben für Recherche, Vorbereitung und Durchführung dieser BigBrotherAwards mussten wir an unsere Reserven gehen – es wäre großartig, wenn Du uns mit einem zusätzlichen Betrag unterstützen würdest, falls Dir das möglich ist. Die unrühmlichen Gewinner sind:
Der Autohersteller Tesla für die rollende Rundumüberwachung
Die Autokennzeichensammlung des Landes Brandenburg
Die Firma BrainCo und den Leibniz-Wissenschaftscampus Tübingen für Schülerdisziplinierung per EEG
Die deutsche Unterstützung des US-Drohnenkrieges via Ramstein
Die Bildungsministerin des Landes Baden-Württemberg für die geplante Einführung von Microsoft 365
Die Modekette H&M für Mitarbeiterbespitzelung in Pausengesprächen
Die geplante Personenkennziffer – dieses Vorhaben hat laut Publikumswahl unsere Zuschauer.innen am meisten aufgeregt.
Wer den Livestream verpasst hat, kann die gesamte Verleihung der BigBrotherAwards 2020 als Video anschauen: https://bigbrotherawards.de/2020
Erschöpft, aber glücklich…
grüßen herzlich aus Bielefeld, der „Hauptstadt des Datenschutzes“ Rena Tangens, padeluun und das ganze Digitalcourage-Team
PS: Für die BigBrotherAwards recherchieren wir das ganze Jahr: Wir beobachten Fachpresse, gehen Insidertipps nach, sammeln Material und holen Rechtsgutachten ein.
Wenn Du unsere Arbeit nachhaltig unterstützen wollen, werde Fördermitglied! https://digitalcourage.de/mitglied
Digitalcourage e.V. Marktstraße 18
33602 Bielefeld
Deutschland Tel: +49 521 1639 1639
Fax: +49 521 61172
mail@digitalcourage.de
Für Bürgerrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s