Rubikon — Das Schweigen der Künstler

https://www.rubikon.news/artikel/das-schweigen-der-kunstler

Das Schweigen der Künstler

Musiker und Kabarettisten, die man zuvor als kritische Geister kannte, sind zu eifrigen Verfechtern der Regierungspolitik in Sachen Corona mutiert.

von Thomas Castellini

Foto: Gorodenkoff/Shutterstock.com

„Verdamp lang her“, dass sich der BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken als wachsamer Berufsrebell inszeniert hatte, der — wie in „Kristallnaach“ dargestellt — den Faschismus schon in seinen Anfängen erkennt und bekämpft. Heute betätigt sich der Kölschrock-Veteran ebenso wie sein Kollege Udo Lindenberg vor allem als Niedermacher. Beide kanzelten Kritiker der Corona-Maßnahmen als „Leugner“ und geistig verwirrte „Aluhüte“ ab. Auch die Ex-Idealisten Max Uthoff und Claus von Wagner, Moderatoren der „Anstalt“, leisteten tapfer Widerstand — vor allem gegen den kritischen Virus-Experten Dr. Wolfgang Wodarg.

Was ist eigentlich los mit unseren „Linksintellektuellen“ und kritischen Künstlern? Warum stärken sie das Narrativ der Regierung und begnügen sich mit einem eingebetteten Rebellentum?

Stecken dahinter Sorgen um ihre materielle Existenz?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s