Alte Traumata …

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Die folgende Zeilen bekam ich heute in einem längeren elektronischen Brief und darf sie mit Euch teilen, wenn auch anonym:

Zu dem Bild wurde bemerkt, dass kindliche Traumata Spuren hinterlassen …

Ich habe ja seit langem auch viele Menschen im psychosomatischen Bereich begleitet und dadurch auch eine allgemeine Grundstruktur derartiger Prozesse gesehen – und wenn ich jetzt mal die fraktal beschreibbaren Aspekte dieser Welt anschaue, dann sehe ich die Welt und die Menschheitsfamilie als Ganzes gewissermaßen auf globaler Ebene in Therapie … die derzeitige Apokalypse, d.h. die Offenbarung der über Jahrhunderte oder gar Jahrtausende angesammelten kollektiven Menschheits-Traumata sind der erste not-wendige Schritt und Teil eines globalen Heilungsprozesses.

Ob diese Therapie erfolgreich sein wird, ist gewiss ungewiss 😉 , aber ich vertraue auf mich und natürlich auch darauf, dass möglichst viele Menschen hier mit gesundem Herz und Verstand beitragen – für jeden Einzelnen gilt schließlich: Ich und das Universum sind eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 311 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s