Es geht nicht darum, zu versuchen, heilig zu sein, sondern mehr darum, zu versuchen, ganz zu werden. Es ist eher eine Frage der Resonanz als der Dissonanz. Resonanz mit und in uns selbst – nicht Dissonanz mit und zwischen anderen. — transinformation

Fragen unserer Zeit – Wählen wir Resonanz oder Dissonanz?

Das Leben wird sich für die meisten Menschen in den kommenden Wochen, Monaten und wahrscheinlich Jahren auf unterschiedliche Weise verändern.

Wenn wir diese Reise jetzt von einem Ort der Instabilität und Dissonanz aus beginnen, beginnen wir diesen Weg mit wenig Proviant und einem schlechten Paar Wanderschuhe.

Wie weit werden wir kommen? Wie dir jeder anständige Wanderer oder Pilger sagen wird – Vorbereitung ist alles. Bist du vorbereitet? Persönlich? Als Gemeinschaft? Wir als Menschheit?

Auf dem Weg wird es noch viele weitere Auswahlmöglichkeiten geben. Es ist gut, jetzt von Anfang an in die Praxis zu gehen. Dissonanz bringt nur wenige Leute weiter. Resonanz, zusammen mit Ausgewogenheit und Kohärenz, bringt so viel mehr Menschen sehr viel weiter. Wenn ich jetzt eine Wahl treffen würde, würde ich aus einem Zustand der Resonanz in mir selbst wählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s