„Cannabis Frequenz „/THC Molekül), setzt Dopamin im Gehirn frei…., ich muss schon sagen…, ich bin neuen Technologien aufgeschlossen gegenüber, auch wenn ich viel negatives erfahren musste, Ich weiß nicht , ob „Sie “ das sind, aber mein Stuhl vibriert und ich habe das Gefühl, als hätte ich 3/8 im Turm…., meine Zunge will nicht mehr so wie ich will!!! Sucht euch ein Sofa!!!

Menschenkind

  • In dieser experimentellen neobeats Session wird das THC Molekül, welches in Cannabis vorkommt frequenztechnisch nachgeahmt. Viele Menschen möchten auf das aktive Einnehmen von solchen Substanzen verzichten, jedoch gibt es aufgrund der innovativen neobeats Technologie dennoch die Möglichkeit diese Effekte zu spüren. Jedes Molekül in unserem Universum besitzt eine einzigartige Schwingungsstruktur, die durch Oktavierungen in einen hörbaren Bereich gepitched werden kann. Diese Session kann angehört werden, um einen möglichen Trip zu verstärken oder auch erste Phänomene eines Trips zu induzieren. Somit kann weniger von der eigentlichen Substanz konsumiert werden, um dennoch den selben Effekt zu haben. Für das Anhören dieser Session solltest du Kopfhörer nutzen. Höre dir die Session nur an, wenn du dich zuhause befindest und in einem geschützten Raum ohne Fremdeinflüsse. Das THC Molekül setzt Dopamin im Gehirn frei, welches zu euphorischen Zuständen führt. Die Informationsverarbeitung wird verändert. Auch Halluzinationen können auftreten.

  • Unsere neobeats Sessions sind dank der eingebetteten…

Ursprünglichen Post anzeigen 128 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s