Celia Fenn: Uluru ~ 4. Oktober 2020

* NEBADONIA *

Während ein grosser Teil unserer Aufmerksamkeit auf die USA und das Geschehen dort gerichtet ist…… , liegt der eigentliche Schwerpunkt im Energiebereich auf der Aktivierung und den Transformationen der Erdnetze, die in Australien am Uluru stattfinden.

Es gibt eine mächtige Vortex Wirbel Öffnung „down under“, die viel Licht und Kraft in das Neue Erde Gitter bringen wird.

Dieser Wirbel wird von Lichtarbeitern, den indigenen Völkern und höherdimensionalen galaktischen Energien „gehalten“.

Der Zweck dieses Wirbels ist es, schwere Energie aus dem Solarplexus/Mentalkörper der Erde zu klären und umzuwandeln. Und das ist sicherlich auch dringend erforderlich.

Gleichzeitig werden die indigenen Völker in der Traumzeit einen Neuen Traum initiieren, um dabei zu helfen, die Neue Erde zu manifestieren.

Wenn ihr also den Ruf spürt, richtet Eure Aufmerksamkeit vielleicht nach Süden, wo sich im kommenden Monat die Erdmagie und das Gleichgewicht verschieben werden!

[übersetzt von max].
Quelle: Celia Fenn
bzw. https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/10/celia-fenn-uluru-4-oktober-2020.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Ein Kommentar zu „Celia Fenn: Uluru ~ 4. Oktober 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s