Epidemiologe Prof. Dr. Bhakdi im SWR unerwünscht – Das „widerspricht unserem Auftrag“

Gegen den Strom

Daran zeigt sich ganz eindeutig, welcher Art dieser Auftrag lautet. R.

VonReinhard Werner5. Oktober 2020Aktualisiert: 5. Oktober 2020 20:07

Prof. Dr. Bhakdi im Talk Spezial am 7. September 2020. (Symbolfoto)Foto: Screenshot/https://www.youtube.com/watch?v=_Hc-kyU4M0IWährend in Österreich oder der Schweiz eine offene Debatte mit dem Forscherehepaar Sucharit Bhakdi und Karina Reiss gepflegt wird, das die Corona-Maßnahmen ablehnt, bestätigt SWR-Intendant Kai Gniffke einem Leser, dass dessen Präsenz im TV unerwünscht sei.

Wie viel offenen Austausch – auch von umstrittenen Thesen – verträgt eine Gesellschaft unter den Bedingungen einer Pandemie? In Österreich haben Fernsehsender wie „Servus TV“ die Frage beantwortet, indem sie einFormatgeschaffen haben, in dem Kritiker der Corona-Maßnahmen wie Infektionsepidemiologie Sucharit Bhakdi auf deren Verteidiger treffen.

Auch in der Schweiz treten Prof. Dr. Bhakdi und seine Ehefrau und Mitautorin des Buches„Corona Fehlalarm?“, Karina Reiss, vor elitären Klubs auf oder geben Zeitungsinterviews. In Deutschland haben sie hingegen…

Ursprünglichen Post anzeigen 935 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s