Jason Mason im Gespräch mit Transinformation – Teil 3b: Targeted People: Menschen im Visier von Regierungen, Geheimdiensten und anderen Organisationen – ein Erfahrungsbericht

Veröffentlicht von Alkione | Okt 6, 2020

Jason Mason im Gespräch mit Transinformation – Teil 3b: Targeted People: Menschen im Visier von Regierungen, Geheimdiensten und anderen Organisationen – ein Erfahrungsbericht

Hier noch eine kurze Zusammenfassung von einem anderen Betroffenen dieser Geheimdienst-Methoden, der ebenfalls eine sogenannte Zielperson (engl. Targeted Individual) ist und die sechs Stufen des Gruppen-Stalking (Gangstalking) durch Regierungen und Geheimdienste sehr gut beschreibt.

Eine Zielperson ist demnach eine Person, die 24 Stunden am Tag unter Überwachung und Belästigung steht, die von einer Gruppe von fremden Individuen ausgeführt wird. Diese Form der Beobachtung kann auch die jeweiligen Familien, Nachbarn, Freunde und Kollegen umfassen. Zielpersonen nennen diese Gangstalker meist einfach „Täter“ oder „Gruppen-Belästiger“.

Die Gruppe von Fremden wird eine Zielperson auf unnatürliche Weise verfolgen und belästigen, und das vor allem in der lokalen Gemeinschaft. Versucht eine Zielperson dieser Belästigung und diesem Stalking zu entkommen, folgen die Gang-Stalker ihr meist von Stadt zu Stadt und oft sogar von Land zu Land.

und mehr …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s