Ups…WHO bestätigt (versehentlich), dass Corona nicht gefährlicher ist als eine Grippe

Gegen den Strom

geschrieben am11/10/2020vonuncut-news.ch

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat nun eher ungewollt bestätigt, was wir (und viele Experten und Forscher) seit Monaten sagen: Das Coronavirus ist nicht tödlicher und gefährlicher als die Grippe. Die WHO-Führer machten diese Ankündigung am Montag während eines Treffens, aber niemand schien zu verstehen, was tatsächlich gesagt wurde. Tatsächlich versatnden sie wohl selber nicht so genau was sie sagten.

Während des Treffens enthüllte der WHO-Direktor Michael Ryan, dass schätzungsweise 10 Prozent der Weltbevölkerung mit Corona infiziert sind. Das ist viel mehr als die offizielle Zahl der Fälle (etwa 36 Millionen).

Margaret Harris, eine WHO-Sprecherin, bestätigte später die Zahl und erklärte, sie basiere auf den Ergebnissen aller weltweit durchgeführten Seroprävalenzstudien.

Obwohl Dr. Ryan sagte, dass “die große Mehrheit der Weltbevölkerung nach wie vor gefährdet ist”, ist dies eine gute Nachricht. Die Zahl bestätigt einmal mehr, dass das Virus weit weniger tödlich ist, als von allen vorhergesagt.

Wahrscheinlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 167 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s