Immobilienentwertung durch Mobilfunksender — S&G 44

ncm. Nicht nur die einschlägige Fachliteratur sowie eine Umfrage bei Immobilienmaklern, sondern auch der deutsche Bundesgerichtshof bestätigen gravierende Wertverluste bei Immobilien durch Mobilfunksender. Oftmals schränken Mobilfunksendeanlagen in sichtbarer Nähe von Immobilien den Interessentenkreis stark ein und mindern den Immobilienwert bis zu 50 %. Trotz dieser drastischen wirtschaftlichen Folgen müssen geschädigte Eigentümer einen eventuellen Wertverlust meistens entschädigungslos hinnehmen. Dies bezüglich attestiert auch der deutsche Bundesgerichtshof einen „Regelungsbedarf“. Wäre es nicht gerecht, dass die Verursacher des Werteverlustes, also die Mobilfunkbetreiber, für die Werteverluste aufkommen müssen?[3]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s