IST DER MOND EIN KÜNSTLICHES OBJEKT?

* NEBADONIA *

Veröffentlicht am

https://cdn.pixabay.com/photo/2016/07/19/04/40/moon-1527501_960_720.jpg

Aktuelle Daten belegen, dass die Theorien zur Entstehung des Erdmondes seit Mitte 2020 mehr und mehr widerlegt werden können. Deshalb haben Astronomen heutzutage eigentlich immer noch keine Ahnung woher der Erdmond stammt oder wie alt er wirklich sein könnte! Details darüber wurden in verschiedenen Wissenschaftsjournalen wieScience Advancesbekannt gegeben. Erstens können sich solide Himmelskörper wie der Mond oder der Planet Erde nicht aus einer heißen Gaswolke verdichtet haben, wie eine der populären wissenschaftlichen Theorien besagen, denn unser Mond besitzt dafür eine zu hohe Konzentration von Kohlenstoff.

Die zweite populäre Theorie besagt, dass der Mond sich aus Bruchstücken des Planeten Erde und eines anderen fremden hypothetischen Planeten namens Theia geformt haben soll, der vor mehr als vier Milliarden Jahren mit dem damals jungen Planeten Erde kollidiert sein könnte. Durch diesen gewaltigen Einschlag wären große Massen von Materie in den Weltraum geschleudert worden, so auch Gas und Staub. Ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 158 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s