4. Datenverarbeitung an Schulen – mit etwas Anpassung – selbstverständlich auch an euren Arbeitgeber und andere Behörden/Unternehmen schicken: Nutzen Sie Ihr Auskunftsrecht! — DIGITALCOURAGE

https://digitalcourage.de/newsletter/2020/bigbrotherawards-digitalcourage-im-bundestag-fediverse

Viele Eltern und Lehrkräfte wehren sich derzeit gegen den Einsatz von Microsoft 365 oder Microsoft Teams an Schulen – zu Recht. Wenn datensammelnde Software an der Schule eurer Kinder bereits im Einsatz ist, gibt es dennoch Möglichkeiten, dagegen vorzugehen: Die Schule ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und muss detailliert Auskunft über gespeicherte Daten erteilen können. Kann sie dies nicht, können an dieser Stelle Behörden eingereifen. Wir geben Eltern ein Musterschreiben an die Hand, mit dem sie ihr Auskunftsrecht nutzen und die gespeicherten Daten ihrer Kinder erfragen können.

Das Musterschreiben zum Kopieren, Ausfüllen und Ausdrucken: https://digitalcourage.de/blog/2020/datenverarbeitung-an-schulen-nutzen-sie-ihre-rechte#MusterbriefAuskunftsrecht

Dieses Schreiben könnt ihr – mit etwas Anpassung – selbstverständlich auch an euren Arbeitgeber und andere Behörden/Unternehmen schicken, die Daten von euch verarbeiten.

Weitere Tipps für mehr Datenschutz an Schulen auf unserer Website: https://digitalcourage.de/kinder-und-jugendliche/schulen

Und in unserer neuen Broschüre „Datenschutzrechte durchsetzen: Tipps für Lehrkräfte und Eltern“: https://shop.digitalcourage.de/kurz-und-muendig-datenschutz-in-der-schule-setzen-sie-sich-durch.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s