Einen wunderschönen guten Morgen! ……

* NEBADONIA *

Einen wunderschönen guten Morgen! Heute möchte ich auf die Germanische Mythologie eingehen. Was im Christentum Jesus ist, ist in der germanischen Mythologie Baldur (Baldr). Er gilt als die höchste Lichtgestalt, voller Weisheit und Barmherzigkeit, der höchste aller Asen und Sohn des Odin. 

Baldur lebt mit seiner Frau in Asgard, der himmlischen Welt. Nachdem Baldur von seinem eigenen Tod geträumt hat, erbittet seine Mutter Frigg von jedem Lebewesen einen Eid, ihren Sohn nicht zu verletzen, was ihr gewährt wird. Nur bei einer kleinen Mistel denkt sie, dies sei bei ihr nicht nötig. (das Blatt bei der Siegfried-Saga). Bei einer Feier der Asen kommt es zu einem Test, und tatsächlich kann keine Waffe Baldur etwas anhaben, seine Unverwundbarkeit scheint vollkommen. Der mißgünstige Loki indes weiß von der übergangenen Mistel, gibt sie Baldurs blindem Bruder Hödur und fordert ihn auf, diesen Mistelzweig auf seinen Bruder zu schießen. Daraufhin bricht Baldur tot zusammen. (Kreuzigung) Der…

Ursprünglichen Post anzeigen 421 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s