„In Uniform und mit Waffe“ – CDU im baden-württembergischen Landtag: Kontrolle durch Corona-Hilfssheriffs

Gegen den Strom

VonVictoria-27. Oktober 2020856Teilen

Symbolbild

Deutschland befindet sich im Corona-Panikmodus, ausgelöst durch politische Entscheidungsträger, die die Menschen mit Zahlen, Daten, Berechnungen, Studien, Vorhersagen und Maßnahmenflut in Angst versetzen. Einige dieser Maßnahmen sind Kontaktbeschränkung, Maskenpflicht und Abstand, zur Kontrolle der Einhaltung der Verordnungen sollen nun nach dem Willen der CDU im baden-württembergischen Landtag auch Hilfsscheriffs herangezogen werden und fordert den Einsatz privater Sicherheitsdienste.  Welche Klientel sich in privaten Sicherheitsdiensten tummeln, dürfte allgemein – bedingt auch durch die Berichte über den Wachschutz und die Tumulte in Asylheimen – bekannt sein.

Während die Grenzen nicht kontrolliert werden können/dürfen, können sogenannte Schutzsuchende an der deutschen Grenze aufkreuzen und das Zauberwort „Asyl“ für den Einlass stammeln, die womöglich bereits infiziert sind. Indes werden die Grenzen innerhalb des Landes gezogen und die Kontrollen der Bevölkerung immer weiter ausgedehnt.

Da darf man gespannt sein, wie lange der Bürger sich die überzogenen Maßnahmen noch gefallen lässt, auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s