Grabgestecke für Allerheiligen oder Totensonntag, als Moosherz aus schwarzer Steckmasse

flora-shop.eu

Ein Grabgesteck für Allerheiligen oder Totensonntag wird dir in diesem Beitrag vorgestellt. Die Grabdekoration ist aus 2 Ziegel schwarzer Steckmasse gefertigt, die in Herz-Form ausgeschnitten und zusammengefügt wurden. Die schwarze Steckmasse entwickelt sich immer mehr zum Trend für die moderne Trauerfloristik und ich selber arbeite sehr gerne mit ihr, weil ich die Steckmasse als zusätzliches Gestaltungselement im Gesteck mit einbauen kann.

Ich verwende für das Moosherz: 2 Ziegel schwarze Steckmasse, 80 Haften, 200g Islandmoos, 5 kleine Stiele Eukalyptus, 5 Drähte blau geglühter Draht 1,2 mm, eine Echeveria, eine Stacheldrahtpflanze ( Calocephalus Leucophyta brownii)

Für die jenigen unter euch, die ein Moosherz als Friedhofsgesteck für zu klein empfinden. Möchte ich folgende Blog-Beiträge empfehlen:

1. Grabgestecke selber machen, Kranz mit Steckmasse von Oasis Black Biolit

2. Trauerfloristik: Grabgesteck als Kreuz Selbermachen

3. Kreuz Grabgesteck selber machen Video-Anleitung

4. Grabgesteck selber machen Video Anleitung – Doppelter Grabstrauß

5. Grabgesteck Winterfloristik Rosette selbermachen

Noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 80 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s