Sirius-Botschaft: „Akzeptiert die dunkle Nacht eurer Kollektivseele als heilsamen Schritt auf eurem Weg“

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft „Die dunkle Nacht der Menschheitsseele“ vom 31.03.2020 30-Tage-Botschaften-20-03-bis-19-04-20.pdf

Die Sirianer

Liebste Freunde, wir grüßen euch im Liebeslicht unserer Herzen! Kennt ihr die Metapher von der dunklen Seelennacht? Viele eurer Künstler berichten davon. Jeder Filmklassiker, jeder spannende Roman, jedes Musikstück schickt seine Helden durch diese Reise. Eine Phase des Chaos; der Neuorientierung; der Angstüberwindung und des Mutes. Jetzt durchlebt ihr eine kollektive dunkle Seelennacht. Ihr alle seid miteinander vernetzt. Nicht nur die aktuell inkarnierten, beinahe acht Milliarden Erdenmenschen gehören zu eurem Kollektiv. Noch mehr als doppelt so viele nicht inkarnierte Seelen sind Teil der großen Menschheit. Woran erkennt ihr die dunkle Seelennacht?

  • Ihr fühlt euch ängstlich, verwirrt und müde
  • Immer wieder verliert ihr das Vertrauen in euch und ins Leben
  • Ihr fühlt euch hilflos, getrennt, isoliert, eingesperrt
  • Ihr seid orientierungslos, weil alle eingeübten Gewohnheitsmuster versagen
  • Ihr ver-Zweifel-t an den Gegebenheiten…

Ursprünglichen Post anzeigen 738 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s