Die FED ist eine KRIMINELLE OPERATION! (Robert Kyiosaki)

Legitim.ch 8
JETZT ABONNIEREN TELEGRAM ZENSIERT NICHT
Legitim auf Telegram folgen
Bestseller-Autor & Finanzexperte Robert Kiyosaki: Die FED ist eine KRIMINELLE OPERATION!

Der gebürtige Hawaiianer Robert Kiyosaki ist ein Querdenker und ein äusserst erfolgreicher Finanzexperte, dessen Bücher in 51 Sprachen übersetzt und weltweit über 41 Millionen Mal verkauft wurden. Sein Vermögen wird auf rund 100 Millionen USD geschätzt und seine spirituelle, erfolgsorientierte Denkweise erinnert stark an Donald Trump, dessen Laufbahn noch erfolgreicher war.
Ähnlich wie Trump ist auch Kiyosaki ein vehementer Kritiker der US-amerikanischen Zentralbank. Neulich nannte er diese sogar eine „kriminelle Operation“, weil sie in der Tat keine wirkliche Zentralbank, sondern „ein Instrument der Wall Street“ sei. (vgl. Kitco News) kiyo1 Robert Kiyosaki im Interview bei Kitco News 2019 setzte Kiyosaki in seinem legendären Auftritt bei Brian Rose, dem Gründer und CEO von London Real, neue Massstäbe, als er mit einer ungewöhnlich ehrlichen Markt- und Gesellschaftsanalyse sage und schreibe 13,1 Millionen Aufrufe erzielte.

In einem weiteren Interview mit London Real erklärte Kiyosaki, dass er 8 Jahre mit Donald Trump gearbeitet hat und einen enormen Respekt für ihn hegt.

Anmerkung: Brian Rose ist derjenige, der David Icke vor ein paar Monaten seine Plattform bot, um die Menschheit über den Corona-Betrug aufzuklären. Das Interview war dermassen erleuchtend, dass es auf YouTube sämtliche Rekorde brach und infolgedessen von der Machtelite umgehend zensiert wurde. Von daher zeichneten Rose und Icke vier weitere Interviews auf, die auf der freien Plattform London Real ausgestrahlt wurden und ebenfalls historische Zuschauerzahlen erreichten.

DAS BETRIFFT JEDEN! Bald Wird Es Zum Grössten Umbruch In Der Geschichte Kommen (Robert
Kiyosaki)
Im folgenden Video wird die Kernbotschaft von Robert Kiyosaki auf Deutsch erläutert:
kiyo3
https://youtu.be/91-M0_-FSsQ
https://www.legitim.ch/post/bestseller-autor-finanzexperte-robert-kiyosaki-die-fed-ist-eine-kriminelle-operation
Bild anklicken, um das Video auf Legitim zu sehen Was glaubst du wird in den schlechten Zeiten passieren, wenn schon in den guten Zeiten die Renten gekürzt werden? Das betrifft wirklich jeden! Robert Kiyosaki, der wohl bekannteste Finanzbuchautor unserer Zeit, sagt voraus, dass es sehr bald zum grössten Crash der Geschichte kommen wird. Was ihn auszeichnet ist, dass er ähnlich wie Donald Trump an die Kraft der Gedanken glaubt und die drohende Krise als einen Umbruch mit einem immensen Potenzial für uns alle betrachtet.

Wir stecken in einer Ära des Wandels, Millionen Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren und noch mehr stecken in Kurzarbeit. Viele können ihre Miete nicht mehr Zahlen und Millionen Unternehmen gehen in diesem Moment den Bach runter. Doch warum merken wir noch nichts davon? Milliarden Euro Soforthilfen fliessen, doch diese werden bald zurückgezahlt werden müssen. Kurzarbeiter bekommen teilweise noch ihren vollen Lohn, doch diese werden die Kurzarbeit bereits im nächsten Jahr mit ihren eigenen Steuern finanzieren müssen. Sogar die Insolvenzantragspflicht wurde bis März 2021 aufgehoben. So wird der wirkliche Crash nach hinten verschoben, doch er wird niemals verhindert. (vgl. Handelsblatt)

Hyperinflation: Die Welt druckt so viel Geld wie nie zuvor!

Überall auf der Welt werden Milliarden Dollar, Euros oder Yen aus dem Nichts erschaffen. Die EZB hat die „Politik des billigen Geldes“ auf den Höhepunkt gebracht. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht Milliarden Euros als Finanzhilfe locker gemacht werden, ohne Grenzen und scheinbar ohne die Folgen zu bedenken.


Anmerkung: Während die aktuelle Geldpolitik aus der Sicht der allmählich aufwachenden Menschheit immer unverständlicher wirkt, weiss der Finanzadel genau, was er tut. Im Kern ist es eine perfide Enteignungsstrategie, denn wer immer noch nicht verstanden hat, dass sich das Geld spätestens seit der Aufhebung des Goldstandards zusehends und immer schneller entwertet, wird sehr bald mit leeren Händen dastehen, während die Machtelite und ein paar aufgewachte Finanzexperten wie Robert Kiyosaki ihr Vermögen rechtzeitig in Sachwerte umgewandelt haben.

All die Milliarden Euro, die für Konzerne, Banken, Unternehmen u.s.w. gedruckt werden, bezahlst du. Es geht dabei nicht direkt um Steuererhöhungen. In dem Moment, wo die EZB Milliarden Euro aus dem Nichts erschafft und diese einer Bank verleiht, wird unser aller Geld massiv entwertet. Während das Geld im aktuellen Finanzsystem legal und grenzenlos vermehrt werden kann, bleiben echte Sachwerte begrenzt. Wenn das Verhältnis von Geld zu Sachwerten aus dem Lot gebracht wird, entsteht eine Inflation bzw. eine Deflation, wenn der Überschuss im Bereich der Sachwerte vorliegt. Indessen nennt sogar der Businessinsider das Kind beim Namen!

kiyo2


Dein Geld verbrennt und du merkst es nicht!
Wie wir wissen wird aktuell während der Corona-Krise so viel Geld wie noch nie gedruckt (Das Geld wird nicht gedruckt, sondern als virtuelle Zahl auf einem Computer erschaffen) und mit jedem erschaffenem Euro verliert das Guthaben auf deinem Sparbuch an Wert. Zudem kommen aktuell noch die niedrigen Zinsen, teilweise Negativzinsen, die ebenfalls dein Geld und deine Ersparnisse schrumpfen lassen.

Nicht falsch verstehen: Die Zahl auf deinem Konto wird nicht unbedingt weniger, doch die Kaufkraft erodiert und wer sich mit Geschichte auskennt, weiss, was das bedeutet!
Rette dein Vermögen jetzt, bevor es weg ist!
Selbst wenn es Trump und seinen Helfern gelingt, den Deep State zu bezwingen, wird sich das marode Finanzsystem nicht schadlos reformieren lassen. Wer jetzt noch auf einem Haufen Geld sitzt, könnte tatsächlich sehr bald alles verlieren.

Mittel- und Langfristig bewegen wir uns in eine Zeit des Friedens und der Fülle. Das steht auf unserer „kosmischen Uhr“ und wer geistig dafür bereit ist, kann sich auf eine wundervolle Zeit freuen. Auf der anderen Seite dürfte die Übergangsphase für viele, sehr holprig werden. Der Lernprozess wird beschleunigt und wer nicht lernen will, bekommt die Quittung immer schneller. Die Zeit der Freiheit ist nämlich zugleich auch die Zeit der Eigenverantwortung. Wer nicht eigenverantwortlich handelt, ist immer noch im alten System gefangen und wird es wohl auf die harte Tour lernen müssen.

Aus grosser Freiheit folgt grosse Verantwortung

Wichtiger Hinweis: Alles, was jetzt folgt, ist das Ergebnis aus jahrelanger Recherche und eigenen Erfahrungen. Aus rechtlichen Gründen muss an dieser Stelle darauf verwiesen werden, dass dies keine Anlageberatung ist. Jeder ist für seine Investitionen selbst verantwortlich. Ich kann hier nur nach bestem Wissen und Gewissen aufzeigen, wie ich mich erfolgreich auf den bevorstehenden Umbruch vorbereite.

Sicher mit Sachwerten
Während Gold, Silber, Edelsteine u.s.w. in der Geschichte der Menschheit praktisch immer einen gewissen Wert hatten, musste man beispielsweise 1923 in Deutschland nach der Hyperinflation mit einer Schubkarre voller Geld zum Bäcker, um Brötchen zu holen. In der gleichen Zeit konnte man mit Gold alles bezahlen, was man wollte. Silber besitzt ebenfalls seit Menschengedenken einen realen Wert. Auch Kryptowährungen entlarven sich langsam aber sicher als eine interessante Alternative zum Fiatgeld.

Aktien sind wie Geld nur ein Stück Papier In Krisenzeiten erscheint es sinnvoller sein Geld primär in Assetklassen zu investieren, die einen wirklichen Sachwert verzeichnen. Aktien können je nach Marktlage drastisch an Wert verlieren, da „die Politik des billigen Geldes“ unverweigerlich zu Blasen führt.

Anmerkung: Was auf uns zukommt, hat etwas karmisches an sich, denn auf Pump zu leben ist genauso unklug, wie auf Sand zu bauen und wer dieses Naturgesetz ignoriert, wird vom Universum in gewisser Weise wieder zur Vernunft gebracht.
Von daher ist es nur bezeichnend, dass die sichersten Sachwerte in Krisen nicht etwa Luxusgüter sind, sondern bescheidene Alltagsgüter, die wir wirklich brauchen.
Ich investiere einen Teil meines Geldes, das aktuell noch Wert hat, in Schweizer „Grundstücke“, auf denen medizinisches Cannabis angebaut wird. Meine Grundstücke (Anbauplätze) werden von Cannerald, einem innovativen Cannabis-Unternehmen, bewirtschaftet und die Renditen, die sich aus dem Wachstum und der Blüte der Cannabis-Pflanze ergeben, betragen erfahrungsgemäss 25-30% pr
o Jahr.
Das gewonnene medizinische CBD wird auch in Krisenzeiten immer gebraucht werden. Denn egal was noch passiert, Gesundheit ist ein Grundbedürfnis. Wie das genau funktioniert und wie auch du in die Cannabis-Produktion investieren kannst, habe ich bereits vor einigen Tagen erläutert:
> HIER KLICKEN UND BERICHT LESEN JETZT ANMELDEN

IN 3 EINFACHEN SCHRITTEN ZUM EIGENEN CANNABIS GRUNDSTÜCK
1) Klicke HIER und erstelle deinen Account bei Cannergrow. (Du bekommst eine Übersicht, viele Informationen zu Lager, Anbau und Standorten, siehst per Live-Kamera in die Produktionsräume und vieles mehr …)
2) Nach der Registrierung loggst du dich ein, klickst auf „Pflanzenkauf“, wählst deine gewünschte Anzahl aus und klickst auf „Jetzt kaufen“. (Du hast die Möglichkeit, mit Bitcoin oder per ganz normaler Banküberweisung zu bezahlen.)
3) Zurücklehnen und das Unternehmen für dich professionell und seriös Cannabis anbauen lassen. ***
Unterstütze unsere Arbeit, indem du diesen Artikel auf Social Media verbreitest! –> hier liken und teilen Vielen herzlichen Dank   ©2020 LEGITIM | NEWSLETTER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s