Rubikon — Mut zur Freiheit

https://www.rubikon.news/artikel/mut-zur-freiheit

Mut zur Freiheit

In Anbetracht der jüngsten Fehlleistungen der etablierten Politik muss der Ruf nach einer herrschaftsfreien Welt wieder laut werden.

von Ronja Kolompar

Foto: Sergey Chayko/Shutterstock.com

Warum dulden Menschen die Unfreiheit?

Warum nehmen sie Einschränkungen ihrer Selbstentfaltungsmöglichkeiten durch Regierungen hin, wie wir sie jetzt seit Beginn der Coronakrise, aber auch schon vorher erlebt haben?

Die gewöhnliche Antwort auf diese Frage ist: Die Menschen wären gern frei, trauen sich aber nicht, gegen eine überlegene Obrigkeit aufzubegehren. Was aber, wenn schon der Wunsch nach Freiheit bei den meisten Menschen nur schwach ausgeprägt wäre? Erich Fromm legt diesen Gedanken in seinem Buch „Die Furcht vor der Freiheit“ nahe. Seine Erklärung: Die Menschen scheuen die Verantwortung, die mit selbstbestimmtem Handeln verbunden ist. Wir sehen aber gerade in diesen Tagen, wie falsch es ist, allein auf „Repräsentanten“ zu vertrauen, die den Willen der Bevölkerung gar nicht mehr repräsentieren, die ihnen entscheidende Informationen vorenthalten und sie systematisch von Teilhabe ausschließen.

Wir brauchen eine Neuordnung demokratischer Prozesse, die vielen Menschen die Chance gibt, an Einzelentscheidungen zu partizipieren. Wir brauchen vor allem mehr Mut, die mit Freiheit verbundene existenzielle Unsicherheit auszuhalten und aktiv zu gestalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s