Die Güte der Tage

Gottes Liebling, Mensch

Um jeden Tag in Frieden,
Freude, Glück und Stille,
kann ich Ihn bitten, und
Er wird mich führen,
sodass ich im Tag,
all Seine Liebe und Güte
erkenne und empfange.

Nicht weiter, wie gewohnt,
nur das mir Bekannte sehe,
stattdessen offen schaue,
wie macht es sich bemerkbar,
worum ich bat und auch,
wo war es schon immer da.

Um jeden Tag in Frieden,
Freude, Glück und Stille,
kann ich Ihn innerlich bitten,
und dies tatsächlich
bis ans Ende aller Tage,
wenn ich der Zeit entfliehe,
heimwärts ins Licht.

.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s