Schnelles für kühle Tage 🎃🌲

FIX & FERTIG!

Hey! Nasskaltes Wetter, wenig Tageslicht, der Winter rückt immer näher. Und damit auch der Hunger auf wärmendes, gesundes Essen. Hey, gerade 2020 wollen wir doch alle unser Abwehrsystem in Topform wissen, oder? Und nein, leckere Vitaminbomben und Seelenschmeichler auf den Tisch zu bringen, muss nicht in stundenlangen Küchensessions ausarten. Gesund kann auch schnell und einfach sein. 🥳 Zum Beispiel mit unserem herbstlichen Kürbis-Linsen-Salat aus gerade mal 5 Hauptzutaten, der sich ratz-patz zu deinem neuen Mealprep-Liebling mausern wird. Mit al dente gebratenem Kürbis, proteinhaltigen Linsen, viel frischer Petersilie und der wärmenden Ras-el-Hanout-Gewürzmischung kannst du nicht falschliegen. Aber auch mit unserer einfachen veganen Wan-Tan-Suppe wirst du an kalten, grauen, bedeckten Tagen auf einer warmen, essbaren Wolke No. 7 „schwimmen“. Die Dumplings mit einer leichten, sämigen Füllung aus Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Shiitake, Mungobohnensprossen und – Achtung! – Cashewkernen lassen sich super vorbereiten und einfrieren und da die simple, aber mächtig lecker schmeckende Brühe in gerade mal 10 Minuten durch die Bude duftet, wird aus der kompliziert wirkenden Wintersuppe 1A-Fast-Food. Profi-Tipp: Falls Kinder vorhanden sind, lässt du sie einfach die Teigtaschen basteln und hast so noch weniger zu tun! 😁 Mit welchen Rezepten kommst du sonst so durch die kalte Jahreszeit? Schreib’ uns, vielleicht fehlt auf dem Blog ja noch der absolute Winterklassiker. 🌲 Schönstes Wochenende und viel Spaß beim Dumpling-Falten und „Mealpreppen“
P. S.: Hast du eines unserer Rezepte nachgekocht? Zeig‘ uns deine Ergebnisse auf Instagram mit dem Hashtag #eatthisgrams und markiere uns – wir freuen uns auf deine Fotos! 🙋🏻‍♀️🙋🏻📸

ZUM KÜRBIS-LINSEN-SALAT MIT NUR 5 ZUTATEN
xoxo
ZUR EINFACHEN VEGANEN WAN TAN SUPPE

UNTERSTÜTZE UNS

Noch mehr fixe, wärmende Rezepte

Cremiger veganer Kürbis-Nudelauflauf
Diese essbare Gemütlichkeit vereint – abgesehen logischerweise vom leckersten Gemüse, welches der Herbst zu bieten hat und nein, darüber diskutieren wir nicht – gleich drei weitere „Zutaten“-Garanten für ein Lieblingsrezept für die kalte Jahreszeit: Glücklich machende Nudeln, nicht weniger glücklich machender veganer Käse und außerdem kommt das Ganze in einen einzigen Topf und dann in den Ofen, macht dir also echt wenig Arbeit und dich damit noch glücklicher, als du es bei den Aussichten aufs einfache, aber umso leckerere Abendessen ohnehin schon warst.


Gedämpfter Pak Choi mit Knoblauch-Ingwer-Sauce *

Ode an den Pak Choi: Extrem einfach zuzubereiten und spätestens jetzt quasi die Antwort auf die Frage, was am Dienstagabend im schnellen „Ich-habe-Hunger-aber-nur-15-Minuten-Zeit“-Stir-Fry landet. Der Wok ist sein liebstes Musikinstrument. Dünsten, Schmoren? Kennt er, kann er, spielt er blind. Multitalent, du weißt schon. Und Dämpfen? Sowieso. Unser gedämpfter Pak Choi mit Knoblauch-Ingwer-Sauce ist der beste Beweis. You’ll love it!


Veganer Flammkuchen *

Unser veganer Flammkuchen wird mit dünn geschnittenen, süßlichen roten Zwiebeln und Seitan-„Speckwürfeln“ belegt. Die täuschend echt aussehende vegane Schweinerei haben wir selbst gemacht (und falls du das Rezept gerne auf dem Blog sehen würdest, lass mir einen Kommentar da), es gibt mittlerweile aber auch sehr leckere Fertigprodukte und – muss ich es echt erwähnen? – natürlich schmeckt auch Räuchertofu mega. Greife dabei am besten zu einem wirklich rauchigen, festen Tofu.

One-Pot-Reispfanne mit Kürbis

Heute gibt’s eine echte Deluxe-Variante des All-time-Klassikers Reis mit Scheiß. Bühne frei für: Pilaw, Pilav, Plov oder Pilau – das Gericht ist in unzähligen Regionen verbreitet und daher gibt es so viele unterschiedliche Bezeichnungen für die orientalische Reispfanne, die ursprünglich aus Persien stammt. Traditionell wird das einfache Reisgericht praktischerweise nur in einer großen Pfanne zubereitet und gehört damit eindeutig in die Riege der besten One-Pot-Wonders. Na und von denen sind wir doch alle ganz große Fans, oder?

Schreib‘ uns eine Nachricht
Eat this! Mayer & Horn GbR
Heidenheimer Straße 141, Ulm
Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s