KĂŒrbisliebe 🧡

NEIN, ZU VIEL KÜRBIS GIBT ES NICHT!

Hey!
Gute KĂŒrbisrezepte kann man nie genug haben! Wir sind uns so gut wie indiskutabel sicher, dass du das genauso siehst und schmeißen heute gleich noch mal ein neues in die Herbstrunde:
Knusprige KĂŒrbis-Rösti mit einem genial leckeren Cashew-Miso-Dip, der dir vor lauter Umami die herbstlichen Stricksocken ausziehen wird. 😂🧩 
Das ohnehin schon farbenfrohe Gericht toppen wir noch mit einem unseren liebsten, schnellen KĂŒchenhacks: Pinken Zwiebel-Pickles. Davon haben wir immer einen Vorrat im KĂŒhlschrank! Die leicht pikant-sĂ€uerlichen Streifen, Ringe oder WĂŒrfel schmecken nicht nur zu fast allem hervorragend, sondern heben jedes noch so triste Wintergericht optisch auf ein anderes Level. 💓
Außerdem haben wir diese Woche mit der AdventsbĂ€ckerei begonnen und superfeine, knackige KaramellplĂ€tzchen mit gerösteten HaselnĂŒssen und viel Schoki * gezaubert. Unsere erste zweite Ladung ist schon verspachtelt! 😬 
Passend zur Advents-Tea-Time verlosen wir ĂŒbrigens 12 x 2 Tee-Adventskalender * von Cupper Teas. Mach’ doch schnell noch mit! đŸŒČ
Viel Spaß beim Braten, Brutzeln und Backen!

P. S.: Hast du eines unserer Rezepte nachgekocht? Zeig‘ uns deine Ergebnisse auf Instagram mit dem Hashtag #eatthisgrams und markiere uns – wir freuen uns auf deine Fotos! đŸ™‹đŸ»â€â™€ïžđŸ™‹đŸ»đŸ“ž

ZU DEN KÜRBIS-RÖSTI MIT CASHEW-MISO-DIP
xoxo

ZU DEN KARAMELLPLÄTZCHEN MIT HASELNÜSSEN & ZUM GEWINNSPIEL *

UNTERSTÜTZE UNS

Noch mehr KĂŒrbisliebe

Herzhafte Galette mit Apfel, Rote Bete & KĂŒrbis
Gibt es eigentlich Gerichte, die schnieker sind als so eine Galette? Oh, lĂ , lĂ . unsere herzhafte Galette auch noch supereinfach und schnell zubereitet und das obwohl der Teig natĂŒrlich selbst gemacht wird. Ehrensache! MĂŒrbteig möchte sowieso nicht lange bearbeitet und geknetet werden. Ihm ist es wohler, wenn man ihn blitzschnell verarbeitet. Damit er nicht warm wird ist eine KĂŒchenmaschine perfekt. Es funktioniert aber auch gut mit kalten HĂ€nden. Und die sind im Herbst und Winter ja eher kein Problem, oder?
Die beste vegane Carbonara mit KĂŒrbis
Das fĂŒr uns ĂŒberzeugendste vegane Ei haben wir ja letztes Jahr schon fĂŒr unser leckeres Shakshuka kreiert und seitdem wollten wir es schon die ganze Zeit noch mal fĂŒr ein feines anderes Gericht „zweckentfremden“. Und was sollen wir sagen, die vegane Carbonara ist ein Hit. Und wir sind uns sicher, dass du dich sehr schnell mit ihr anfreunden wirst.Das „KĂŒrbis-Eigelb“ fĂŒr die Sauce ist schnell gemacht und wer schlau ist, bereitet gleich eine grĂ¶ĂŸere Menge auf Vorrat zu und friert den Rest portionsweise ein. So ist die leckere 15-Minuten-Carbonara fĂŒr die nĂ€chsten schnellen Weeknight-Pasta-Abende safe!


Japanisches Curry mit Muskat-KĂŒrbis

Karē ist – und sorry an alle Anglizismen-Verweigerer, aber dafĂŒr fĂ€llt uns kein besserer Begriff ein – eine flavor bomb. Wie bei jedem ordentlichen Curry, vollkommen egal, wo es herkommt, kĂ€mpft hier jedes GewĂŒrz, jede Zutat darum, als Erstes deine Geschmacksknospen zu erreichen und wie bei jedem guten Curry auch ist Karē ein Blockbuster unter den kulinarischen Actionfilmen. Du willst gar keine Harmonie und das Happy End kommt unausweichlich nach dem Showdown. Gutes Popcorn-, Ă€h, Currykino eben.
KĂŒrbisschnitzel mit Thymian-Senf-Kruste und Sellerie-Fenchel-Salat *
Mach Platz, Sellerieschnitzel, dein neuer schĂ€rfster Konkurrent wird aus Butternut-Scheiben gemacht. Beeindruckte Ooohs und Aaahs beim Anschneiden der Schnitzel sind garantiert, denn der leuchtend orange Inhalt, den die knusprige Panade versteckt, macht auch optisch mal mĂ€chtig was her. Dass sich unser KĂŒrbisschnitzel auf einem knackigen Salat am besten macht, ist ohnehin klar, oder? Der Jahreszeit entsprechend schnappen wir uns fĂŒr unseren superschnellen Hobelsalat frischen Fenchel, Knollensellerie und Feldsalat!
Schreib‘ uns eine Nachricht
Eat this! Mayer & Horn GbR
Heidenheimer Straße 141, Ulm
Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s