Kindesmissbrauch – Gegenwind bei der Aufklärung –S&G 50

bee./fro. Kriminalbeamte, die Missbrauchsfälle aufklären möchten, sehen sich oft erheblichem Gegenwind ausgesetzt. Das musste auch der Brite Jon Wedger feststellen, als er als Fahnder von Scotland Yard den Missbrauch von mindestens 34 Kindern aufdecken wollte. Er wurde bedroht, man versuchte etliche Male, ihn ins Gefängnis zu bringen und ihm seine Kinder wegzunehmen,er bekam drei Jahre keinen Lohn und verlor beinahe seine Existenz.

Trotzdem führte er seine Ermittlungen weiter. In der Folge wurde ein pädokriminelles Netzwerk aufgedeckt, in das der populäre BBC-Moderator Jimmy Savile verstrickt war. Enorme Widerstände erfuhr auch der ehemalige US-SenatorJohn de Camp, der den Franklin-Skandal aufdecken wollte –einen Skandal, in den einflussreiche Männer aus Industrie, Politik, Medien und sogar der Polizei verstrickt waren, die quer durch die USA Minderjährige vergewaltigten und töteten.

Bevor er den Kinderschänderring hochnehmen konnte, kam er bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Auch Gary Caradori, der als Privatdetektiv den Franklinskandal aufdecken wollte, kam ums Leben – ebenfalls bei einem Flugzeugabsturz![4]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s