Gerechte Empörung oder auf! zum zivilen Ungehorsam

Gegen den Strom

Es wird jetzt Zeit, den relativ gemäßigten Verlauf der Demos zu verlassen und nicht mehr die unsäglichen Regeln wie Abstandhalten und Maskenpflicht einzuhalten und sich der Macht zu besinnen, die einem Volke, wenn es denn mal zusammenhält, innewohnt.

Wer sind wir denn, dass wir die Vorschriften einhalten müssen, die eine korrupte Bande von Herrschenden, die ja eigentlich nur Marionetten und Erfüllungsgehilfen sind, uns vorgibt.

Sicher, wir sind gespalten, ja, man kann sogar sagen zersplittert, durch die unsägliche Gehirnwäsche der Massenmedien. Die einen glauben den ganzen Schwachsinn, anderen durchschauen das böse Spiel und schalten den Fernseher ab oder entsorgen ihn gleich. Schon dadurch gibt es Differenzen in den Familien und Bekanntenkreisen, denn man kann es kaum noch aushalten, den ganzen Schwachsinn zu hören, was viele Gutmenschen so von sich geben und meinen im Recht zu sein.

Die Protesverantstaltungen von Querdenken und anderen haben eins erreicht: Man konnte deutlich sehen, wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 558 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s