„The Great Reset“ als Technische Welterlösung?

Der Mensch - das faszinierende Wesen

In dem folgenden Interview zeigt PhilosophJochen Kirchhoff auf, wie die gegenwärtige Krise und der Great Reset – wie vom Weltwirtschaftsforum offeriert – den Wirklichkeitsverlust und Erlösungsimpuls von Technik und Abstraktion offenbart. Zum Video ist zu lesen:

Seit Beginn der nicht enden wollenden Corona-Krise ist die Rede von einer Neuen Normalität. Im Zuge dessen hat seit Mai diesen Jahres ein Neuaufbau-Programm des Weltwirtschaftsforums mit dem Titel “The Great Reset” Furore gemacht, zuerst in den kritischen alternativen Medien und nun auch zunehmend im Mainstream. Grundidee ist, dass die Pandemie, wie Klaus Schwab, der Gründer des Weltwirtschaftsforums sagt, eine einmalige Chance biete, unser gesamtes Wirtschafts- und Finanzsystem umzuwandeln. Soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit sollen durch einen beispiellosen Push in Richtung der totalen Digitalisierung aller Lebensbereiche erreicht werden. Eine digitale Zentralbankwährung, digitale ID, ein digitaler Impfpass eingebettet in einen zunehmenden Ausbau eines totalitären digitalen Überwachungsstaates mitsamt einer transhumanistischen Umgestaltung des menschlichen Körpers und…

Ursprünglichen Post anzeigen 128 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s