Sirius-Übungen: „Geformtes und Nicht-Geformtes – eine abenteuerliche Reise“

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee

Übung 13 aus einer Sirius Botschaftaus dem Buch „Wenn die Seele erblüht“:

„….Noch ist euer Denken dreidimensional geprägt, und ihr stellt euch Formen, Räume und Gebäude darunter vor. In Wahrheit existiert ein ganzes Universum aus Frequenzen, Schwingungen oder Sphären eines bewussten SEINS. Sonnensysteme, Planeten, alle Wesenheiten und auch die sieben Strahlen lassen sich als Schwingung beschreiben. Ihre Frequenzen können als Farbe oder Klang dargestellt werden. Form, Klang und Farbe definieren eure sichtbare Welt.

Möchtet ihr uns weiter folgen? Dann laden wir euch jetzt auf eine abenteuerliche Reise ein:

Stellt euch vor, dass alles, was ihr gerade um euch und in euch erlebt, zu schmelzen beginnt. Sehr sanft und mit viel Zeit gehen die Formen in die Auflösung. Wie Eisblöcke, die vor euren Augen schmelzen, lockern sich die Begrenzungen aller Gegenstände im Raum. Auch du selbst lockerst dich, geliebter Mensch…

Ursprünglichen Post anzeigen 211 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s