Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Christian Hintermayr schrieb gerade auf Facebook, dass er sich nicht mehr mit den Verschwörungen dieser Welt beschäftigen mag, da ihn dies doch mental arg beutele, eben nach unten ziehe. Er möchte wieder positiv leben und das Spiel nicht mehr mitmachen. Was, wenn dies sehr Viele täten. Würde diese positivere Energie dafür sorgen, dass sich die Zukunft in eine andere Richtung bringen wird? Sprich das kollektive Träumen ein positivere Zukunft gestaltet? Nur: wenn sich bisher angeblich so Wenige mit den Verschwörungen beschäftigen, warum gibt es dann diese offensichtlich bemerkbare PLandemie? Sollten wir ihm Alle folgen, und schon wird das Paradies auf uns zukommen?

Blick in die ungewisse Zukunft?

Hallo Freunde,

ich habe heute Nacht eine Entscheidung getroffen. 2020 war bisher ein sehr aufregendes Jahr. Wir alle haben, glaube ich, Sachen erlebt, die wir vorher nicht für möglich gehalten hätten. Es machte sich unter den Menschen eine Unsicherheit breit, der ich persönlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 410 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s