INTRO — S&G 54

Ende Oktober diesen Jahres veröffentlichte der Bundestags-Insider Sebastian Friebel ein Papier mit brisantem Inhalt. Er wendet sich als parteiloser ehemaliger Mitarbeiter des Deutschen Bundestages mit der Funktion eines parlamentarischen Beraters an die Bevölkerung. Durch seine Tätigkeit im Parlament habe er Kenntnis davon, dass den Menschen in unserem Land wichtige Informationen zur Coronakrise gezielt vorenthalten würden. Er kündigte seinen Job bei der Bundesregierung, um diese Themen öffentlich ansprechen zu können. Einige seiner wesentlichen Aussagen sind Bestandteil dieser S&G-Ausgabe. Wir empfehlen unserer Leserschaft sehr, Sebastian Friebels Aussagen zu studieren und weiter zuverbreiten. Das gut mit Quellen belegte Dokument finden Sie unten im Quellverzeichnis, siehe.[1]

Die Redaktion ag./mv.

Quellen:

[1]https://wie-soll-es-weitergehen.de/files/Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small.pdf[2]https://clinical.r-biopharm.com/wp-content/uploads/sites/3/2020/02/pg6815ruo_ridagene_sars-cov-2-ruo_de_2020-02-12_final.pdf | http://www.creative-diagnostics.com/pdf/CD019RT.pdf |www.youtube.com/watch?v=OiKOIfkJMCg&feature=youtube_gdata_player | http://www.wiwo.de/technologie/forschung/virologe-drosten-im-gespraech-2014-die-who-kann-nur-empfehlungen-aussprechen/9903228-2.html%5B3%5D https://de.reuters.com/article/afrika-virus-m-ller-idDEKCN26E0MN | http://www.who.int/news/item/11-05-2020-the-cost-of-inaction-covid-19-related-service-disruptions-could-cause-hundreds-of-thousands-of-extra-deaths-from-hiv | https://reitschuster.de/post/walter/%5B4%5Dwww.youtube.com/watch?v=SOiTYOEWW8o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s