Schlusspunkt ● — S&G 55

Big-Pharma wird von Covid-19-Pandemie mehr als nur verschont

Insbesondere die Pharma-Schlange, die sich vor jeder Apotheke und dergleichen symbolträchtig um den berühmten Äskulapstab windet, spiegelt diesen neuerdings – laut Risikoanalyse der Deutschen Bundesregierung – berechenbaren Pandemieverlauf wieder. Niemand wurde von dieser Covid-Pandemie mehr verschont und niemand hat zugleich mehr von ihr profitiert, als gerade Big-Pharma mit ihrer lebendig gewundenen Schlange – einem Satanssymbol übrigens.

Textverarbeitung(is./hm./enm./ad./ju.)

Impressum:

19.12.20S&G ist ein Organ klarheitsuchender undgerechtigkeitsliebender Menschen aus aller Welt.Ihre Artikel erhält sie von ihrer Leserschaft.Sie kommt, wann sie kommt, und es bestehenkeinerlei kommerzielle Absichten.Verantwortlich für den Inhalt:Jeder Schreiber, Zeuge oder Verfasser sowie jeder, der eineQuelle angibt, ist nur für sich selbst verantwortlich. S&G-Inhaltespiegeln nicht unbedingt die Sichtweise der Redaktion wider.Redaktion:Ivo Sasek, Verlagsadresse: Nord 33, CH-9428 Walzenhausenwww.anti-zensur.infowww.klagemauer.tvwww.panorama-film.chwww.stimmvereinigung.orgwww.agb-antigenozidbewegung.dewww.sasek.tvAuch in den Sprachen: ENG, FRA, ITA, SPA, RUS, HOL, HUN, RUM, ISL, ARAB, UKR,TUR, SWE, LIT – weitere auf AnfrageAbonnentenservice:www.s-und-g.infoDeutschland: AZZ, Postfach 0111, D-73001 Göppingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s