Wer sind die Gewinner der Krise? — S&G 54

mv. „Viele Bürger sehen die infolge der Corona-Maßnahmen eingetretene weltweite Wirtschaftskrise als Beweis dafür, dass die Regierungen die Gesundheit der Bevölkerung über die Interessen der Wirtschaft stellen.

Tatsäch-lich sind in der Coronakrise insbesondere kleine und mittelständige Unternehmen in existenzbedrohende Schwierigkeiten geraten, was auf den ersten Blick für diese Sichtweise spricht.

Für die größten Akteure der Weltwirtschaft kommt diese Krise jedoch wie gerufen, denn ihnen bietet sich eine einmalige Gelegenheit, um ihren wirtschaftlichen sowie politischen Einfluss auszuweiten und so die eigenen Profitmöglichkeiten zu maximieren.“ so die Einschätzung von Sebastian Friebel. Finanzexperte Ernst Wolff benennt Großkonzerne wie Microsoft, Apple, Google, Amazon und Facebook als klare Profiteure der Krise. Die Folgen des Lockdowns bescherten ihnen gigantische Gewinne durch den Boom des Onlinehandels, der Digitalisierung, usw. So stellte Amazon 2020 innerhalb von zwei Monaten 175.000 neue Mit-arbeiter ein und Eigentümer Jeff Bezos steigerte sein persönliches Vermögen in fünf Monaten um ca. 45 Milliarden Dollar auf ca.160 Milliarden Dollar. Laut „Forbes“ nahmen in den USA die Vermögen der Milliardäre innerhalb von 23 Tagen um 282 Milliarden Dollar zu – der schnellste jemals registrierte Zuwachs.[4]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s