Fahrnow-Antwort am 27.12.20 zum Thema Impfung, Weckimpuls und Visionen

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Hinweis von mir, Albrecht: Anlässlich des gestrigen Sirius-Blog-Eintrages und der lebhaften Kommentare mit meinem Vorschlag einer Meditation, habe ich Herrn und Frau Fahrnow gebeten, hierzu etwas zu sagen. Es erschien mir wesentlich, insbesondere auch die Frage der Vision einer friedlichen Welt mit menschenwürdigen Strukturen im Bewusstsein zu tragen – einerseits – und andererseits hier auch die dunkle Seite mit Kontrolle, Zwang, Unfreiheit, Unbewusstheit mit in die Betrachtung zu nehmen und mit Licht zu versorgen. Hier ist die Antwort:

„…..Die Siris empfehlen Dir, das ganze Geschehen immer wieder von sehr weit draußen im All zu betrachten. Dir Abstand in Raum und Zeit zu nehmen. Das ist natürlich nicht einfach, weil Du ja zum konkreten Handeln aufgerufen bist. Ihr wichtigster Satz: vor allem anderen geht es jetzt um das Lernen sehr vieler Menschen. Und wodurch lernen wir? Leider meistens noch aus…

Ursprünglichen Post anzeigen 576 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s