Wenn das Corona-Virus bisher nicht isoliert werden konnte: auf welcher Basis werden dann Impfstoffe produziert?

WORAN erkennt man folglich MUTATIONEN ???? luise

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ireland’s Health Service (HSE) hat laut dem folgenden Beitrag auf Anfrage bestätigt, dass es bisher nicht gelungen sei, das SARS-CoV-2 Virus zu isolieren. Auf Wikipedia wird allerdings angegeben, dass die Gensequenz mit der Nummer MN908947 in der Genbank hinterlegt wurde. Wenn aber die Isolierung, wie vom HSE bestätigt, doch nicht möglich war, woran haben dann die Impfmittelhersteller gearbeitet? Und was ist dann mit den angeblichen Mutationen?

Auch Prof. Stefan Hockartz bestätigt, dass die Isolierung bis heute nicht nachgewiesen sei. Daher sei auch die Impfkampagne strafrechtlich zu behandeln, da hier eine vorsätzliche Körperverletzung erfolgt, zumal auch die Hersteller auf die Risiken hinweisen und auch für keine Schäden aufkommen werden (siehe).


Ursprünglichen Post anzeigen 63 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s