Explosive Studie: Asymptomatische Fälle nicht ansteckend! Kein Grund für Lockdowns

Gegen den Strom

DECEMBER 28, 2020

Explosive Studie: Asymptomatische Fälle nicht ansteckend! Kein Grund für Lockdowns

Wir hoffen, Sie hatten Frohe Weihnachten.
Wir melden uns zurück, mit einer Studie, die man wohl als Sprengstoff bezeichnen muss.

Das Gefährliche an SARS-CoV-2 ist, dass man nicht weiß, ob man damit infiziert ist.
Auch Menschen, die keine Symptome zeigen, können andere anstecken, wenn sie mit dem Virus infiziert sind.
Deshalb sind Lockdown-Maßnahmen notwendig, um die Verbreitung des Virus zu stoppen.

Die Begründung hinter den drakonischen Maßnahmen, denen die Bürger vornehmlich westlicher Demokratien derzeit unterzogen werden, ist auf den ersten Blick nachvollziehbar. Von Lockdowns wird erwartet, dass sie die Verbreitung von SARS-CoV-2 hemmen – wurde erwartet, so lautet die korrekte Zeitform, denn nach mehreren Lockdowns und weiterhin virulentem SARS-CoV-2 kann man diese Annahme wohl als widerlegt ansehen. Was natürlich Polit-Darsteller nicht daran hindert, Lockdowns zu fordern und ihren Bürgern aufzuzwingen.

Ursprünglichen Post anzeigen 933 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s