Die “Unfälle” mit dem Corona-Impfstoff nehmen überall zu, mehr als 5.000 in den USA

Gegen den Strom


E4R1H51346 Views0 KommentareBayern,Corona-Virus,Dr. James Lyons-Weiler,Impfstoff,Impfung,Israel,Krankenhaus,Nebenwirkungen,Stralsund,Temperaturen

Kaum haben die Corona-Impfungen weltweit begonnen, da häufen sich auch schon die befürchteten Hiobsbotschaften zu gefährlichen Nebenwirkungen aus aller Welt.

Ein Mann in Israel starb nur zwei Stunden nach seiner Corona-Impfung.

Nach israelischen Presseangaben starb der 75jährige Beit Shean am Montag zwei Stunden nach seiner Impfung an einem Herzinfarkt.

Dieser Patient wurde morgens um 8:30 Uhr geimpft und verblieb noch zur üblichen weiteren Beobachtung in der Klinik, bevor er nach Hause geschickt wurde.

Als er das Krankenhaus verließ, fühlte er sich noch wohl, aber kurze Zeit später verlor er das Bewusstsein, bevor er für tot erklärt wurde.

Das israelische Gesundheitsministerium veröffentlichte eine Erklärung zu seinem Tod, in welcher stand, dass er an einer Herzkrankheit litt und schon mehrere Herzinfarkte hinter sich hatte.

Es war…

Ursprünglichen Post anzeigen 334 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s