Gut beraten ins neue Jahr: Naturschutz gestalten, natürliche Vielfalt bewahren — h.sielmann-stiftung

Header Webinar
was bleibt, wenn wir gehen? An erster Stelle steht für die meisten Menschen selbstverständlich die Absicherung der eigenen Familie. Darüber hinaus ist es vielen ein tiefes Bedürfnis, die eigenen Werte über ihr Leben hinaus weiterzugeben und mit ihrem Erbe etwas Bleibendes zu schaffen. In persönlichen Gesprächen erfahren wir immer wieder, dass dies erleichtert und zufrieden macht. Zunehmend treten mehr Menschen an uns heran und wollen die Vielfalt unserer Natur auch für kommende Generationen geschützt wissen.Herr Weelink
Doch wie regelt man fundiert sein persönliches Testament über das eigene Leben hinaus? Es ist oft nicht einfach, die eindeutigen Sätze und Worte zu finden.
Um Ihnen Antworten auf diese wichtigen Fragen zu geben, haben wir für Sie ein kostenfreies Webinar ins Leben gerufen. Hier können Sie sich rechtssicher zu den Themen Testamentsgestaltung und Nachlassabwicklung informieren.
Erfahren Sie mehr

Mit herzlichen Grüßen
Herr Weelink
Ralf Weelink                
Engagement und Erbschaften
Heinz Sielmann Stiftung

Siegel

Siegel
 

Impressum

Heinz Sielmann Stiftung
Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt, Deutschland
Tel.: +49 (0)5527 914-0
Fax: +49 (0)5527 914-100
www.sielmann-stiftung.de

Logo Heinz Sielmann Stiftung

Zuständige Aufsichtsbehörde: Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig
Michael Beier (Vorsitzender), Carolin Ruh
UST-IdNr.: DE176874786


Spendenkonto: Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE62 2605 1260 0000 0003 23


Redaktion: redaktion@newsletter.sielmann-stiftung.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s