Elisabeth Westhoff, Du bist das Licht — esistallesda

Der Phönix breitet seine Flügel aus.

Sehr viel Dichte wurde rausgelöst.

Es geht weiter Aufwärts.

Symptome können sein, Kopfdruck, Unruhe, schrille Töne, Schmerzen und Druck im Körper, Vibration und Strom, Zellbeben…

Atme!

Dehne dich aus.

Intensive Veränderungen im Aussen, bewirken bei einigen intensive Befindlichkeiten im Inneren.

Die Welt ist in dir.

Alles ist miteinander verbunden.

Du bist in Ordnung.

Du bist das Licht!

Halte das Licht!

Lasse dein Licht von nichts und niemandem dimmen.

Zeige dich!

Zeige dich in deiner wahren Grösse.

Lebe deine wahre Essenz.

Mehr ist nicht zutun.

Der Phönix breitet seine Flügel aus.

Strahle, was das Zeug hält.

Ganz viel Segen für dich, du strahlender Stern.

❤

Elisabeth

Ein Kommentar zu „Elisabeth Westhoff, Du bist das Licht — esistallesda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s