Lebensrichtige Tagesbotschaft — nebadonia

Lieber Wolf,
heute geht es um die Abwesenheit der Wirklichkeit…
Tagesbotschaft 14. Januar

Heute ist ein guter Tag, um deine Hüllen zu erkennen und abzulegen. Die Hüllen, die ich meine, sind nicht grobstofflicher Art, und so kannst du sie mit deinen Sinnen nicht wahrnehmen. Trotzdem lastet ihr Gewicht schwer auf dir, denn du wirst von ihnen nicht nur in deiner Vergangenheit eingesperrt, sondern auch auf den Boden angeblicher Tatsachen gedrückt und festgehalten. Das äussert sich in Sturheit, Trägheit, Befangenheit, Blindheit, Taubheit und Festgefahrenheit. Du steckst in all deinen angesammelten Mustern, Glaubenssätzen, Gedanken, Gefühlen, Erinnerungen, Ängsten, Gewohnheiten und Unsicherheiten fest und hast dich so sehr an deinen eigenen geistigen Nebel gewöhnt, dass du ihn für die klare Wirklichkeit hältst.
Weiter: https://www.lebensrichtig.de/tagesbotschaft/id-0114.html
In Liebe
Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s